Hier könnt ihr mitmachen
und mitentscheiden!

Eine Kooperation von

Logo: Stadtjugendring Logo: Stadt Erlangen

Nutzen Sie bitte einen modernen Browser (Apple Safari, Google Chrome, Mozilla Firefox, ...), damit eine zufriedenstellende Darstellung garantiert werden kann.

Ausschreibung:

„Wenn ich König*in von Erlangen wär ...“

Plakat der Ausschreibung

Erlangen hat eine*n König*in – das wäre doch mal was – du kannst entscheiden was wäre wenn du dieser König*, diese Königin*wärest. Was würdest du erleben wollen, welcher Stadtteil würde weichen, welches Projekt umgesetzt, welches magische Wesen in Erlangen leben ...

Der Stadtjugendring Erlangen und das aktuelle P-Seminar des MTG „beteiligt & DABEI“ laden euch ein am gemeinsamen Buchprojekt „Wenn ich König*in von Erlangen wär ...“ mitzuarbeiten.

Du bist zwischen 8 und 18 Jahren alt und hast Lust uns ein Märchen, eine Geschichte, einen Krimi, einen Comic oder ein Gedicht, dass sich mit dem Thema König*in von Erlangen beschäftigt, zu schicken. Dann los!

Was passiert mit den Einsendungen?

Die passendsten Beiträge werden im Buch „Wenn ich König*in von Erlangen wär ...“ veröffentlicht.

Das sind die Rahmenbedingungen

Teilnehmen können alle Interessierten bis 18 Jahre.

Pro Teilnehmer*in dürfen bis zu 3 selbstverfasste Texte, Bilder oder Comics passend zum Thema eingereicht werden.
Die Texte dürfen maximal 8.000 Zeichen lang,
Comics nicht länger als 4 A4 Seiten
Bilder nicht größer als A5 sein.

Einsendeschluss war der 25.06.2020

Bei der Beurteilung legt die Jury besonderes Augenmerk auf die kreative Herangehensweise an das Thema und den Bezug zu Erlangen.

Das Auswahlverfahren

Die Zusammensetzung der Jury ist noch nicht abschließend besprochen u.a. werden der Stadtjugendpfleger, ggf. Mitgliedern des SJR Vorstandes, ggf. Erlanger Schriftsteller*innen und zwei bis drei weitere Personen mitwirken. Anfragen laufen.

Die Jury wird in Absprache zu den genannten Kriterien innerhalb verschiedener Auswahlrunden die passendsten Beiträge auswählen.

Wir freuen uns bei diesem einzigartigen Projekt über eure Einsendungen!


Einsendeschluss für neue Beiträge war der 25.06.2020. Der Formular kann noch genutzt werden um die entsprechenden Rechte für vorhandene Beiträge zu erteilen.

Bitte auswählen...
Die grün markierten Felder sind Pflichfelder.